Converter Solutions Systemtechnik GmbH

25 Jahre Hard- & Software für die Werbetechnik

Flachbett-Applikator / Laminiertisch: Zum Montieren Ihrer Digitaldrucke auf Platten

      
Lamidesk   Lamidesk EasyShift  

Der LamiDesk ist ein Flachbett-Laminierer oder -Applicator, mit dem Sie ihre Produktivität bei der Montage Ihrer Schilder um ein vielfaches erhöhen können.

Wählen Sie ein Basismodell mit oder ohne Motorantrieb der Walze und statten Sie die Maschine nach Ihren individuellen Wünschen aus.

 

Keine Brücke über der Walze
LamiDesk hat keine störende Brücke über der Walze, Bilder müssen nicht zwischen der Walze und der Brücke durchgefedlt werden. Dies vereinfacht die Arbeit und verhindert unbeabsichtigte Knicke und Spuren auf Ihren Drucken.
   

Lamidesk Rollenhalterung

  Rollenhalterung
Mit der Rollenhalterung können Sie schnell und unkompliziert Ihre Materialien wechseln. Die Rollen werden einfach aufgelegt, so dass ein Wechsel binnen Sekunden möglich ist. Die Rollenhalterung Dual ermöglicht das Auflegen und alternativ die Befestigung der Rolle mit Kernadaptern.
10 mm ESG Glasplatte
Alle Modelle werden im Standard mit einer 10 mm ESG Glasplatte ausgestattet. Durch die harte und glatte Oberfläche, lässt sich ihr Druck optimal ausrichten und ggf. problematische Materialien fixieren. Die Glasplatte ist sehr stabil, Sie können darauf stehen.
  Lamidesk Glasplatte

Lamidesk Beheizbare Walze

  Beheizbare Walze
Optional ist eine beheizbare Walze für die Folienkaschierung oder für Arbeiten mit Glas erhältlich. Die Walze kann bis max. 60° C erhitzt werden, so dass bessere Ergebnisse erzielt werden können. Die Heizung, längst Standard bei den Rollenlaminatoren, bietet Vorteile bei dem bekannten Problem des „Silveringeffektes“. Durch die Erwärmung wird der Kleber geschmeidiger und kann die unebene Oberfläche der zu kaschierenden Materialien besser ausfüllen. Somit vermeiden Sie Lufteinschlüsse, die als „Silvering“ oder Grauschleier zu sehen sind. Bei der Verarbeitung von Folien hinter Glas, die dann u.U. noch durch eine zweite Folie auf der Rückseite abgedeckt werden, ist das Ausgasen fast nicht mehr möglich! In diesem Fall ist eine Heizung in der Walze unerlässlich, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Hhenverstellung
Die Höhenverstellung ist manuell zu betätigen und erhöht die Standardhöhe von 85 cm auf bis zu max. 100 cm. Die Tischhöhe wird hierbei manuell über die Stellschrauben an jeder Ecke angehoben. Ist die Wunschhöhe erreicht, kann die Schraube mit einer Kontermutter gesichert werden. Der Tisch kann auch im angehobenen Zustand verschoben werden.
  Lamidesk Hhenverstellung
    LED-Beleuchtung der Arbeitsfläche
Die LED-Beleuchtung wird mit LED-Streifen realisiert, so dass Sie eine homogene Ausleuchtung der Arbeitsfläche haben. LEDs sind sehr langlebig und benötigen sehr wenig Strom. Sollten im Laufe der Zeit einzelne LEDs ausfallen, so ist die Ausleuchtung immer noch gewährleistet. Wahlweise können einzelne LED-Stripes oder komplette Tafeln als Ersatzteile nachbestellt werden, sollten nach Jahren zu viele LEDs ausgefallen sein. Eine Nachrüstung der LED-Beleuchtung ist grundstzlich möglich. Die vorgefertigten Tafeln können als Kit inkl. aller notwendigen Kabel, Trafos und Einbaurahmen bezogen werden.
 
LED-Vorbereitung
Sollte eine spätere Nachrüstung schon im Vorfeld geplant sein, empfehlen wir die Option „LED-Vorbereitung“ zu bestellen. Die LED-Vorbereitung beinhaltet eine transparente Folie unter der Glasplatte, anstatt einer weißen Folie, sowie die vorinstallierten Kabel für eine spätere Montage.
   

Lamidesk Mororantrieb

  Zuschaltbarer Motorantrieb der Walze
LamiDesk kann als manuelles Gerät oder alternativ mit Motorantrieb bestellt werden. Der Motor ermöglicht es zu arbeiten wie bei einem Rollen-Kaschiergerät. Die Platten können mit dem Motor in einem Durchgang aufgezogen werden, auch größte Formate können Dank der „dritten Hand“ von nur einer Person verarbeitet werden. Im Unterschied zu den manuellen Versionen, können Sie mit Motorantrieb von einer Stirnseite aus arbeiten. Der Druck wird an der Stirnseite der Platte fixiert und dann in einem Durchgang aufgezogen. Damit Sie beide Hände frei haben, kann der Motor auch mit dem enthaltenen Fußtaster gesteuert werden. Durch die Verarbeitung von der Stirnseite in Laufrichtung, ist die Gefahr einer Fehlorientierung deutlich kleiner. Ferner wird durch das Entfernen des Abdeckpapiers eine statische Ladung erzeugt, die Staubpartikel aus der Umgebung anziehen. Mit Motor können Sie gleichmäßig und kontinuierlich den Druck aufziehen, die Montage findet unmittelbar nach dem Abziehen des Silikonpapiers statt. Somit ist das Risiko von Staubeinschlssen deutlich geringer als bei der manuellen Verarbeitung von der Seite der Maschine. Auch bei kleineren Platten, die in der Mitte positioniert werden müssen, ist es von Vorteil, an der Stirnseite zu stehen. Es erleichtert die Arbeit in vielen Bereichen!
Info / News / Aktuelles
Informationen zur jeweiligen Seite finden Sie hier.
Newsletter

Bleiben Sie informiert, ...

 
     


 
Fragen Sie uns, ...

Kontaktformular öffnen / schließen
Bitte geben Sie hier die erforderlichen Daten und ihre Auswahl an.
Zum Chat