Converter Solutions Systemtechnik GmbH

25 Jahre Hard- & Software für die Werbetechnik

Maschinen zum digitalen Textildruck und zur Fixierung - Drucker, Kalander und Steamer

Mimaki TS300P-1800  Kalander Steamer Transferpresse
       
Digitaldrucker für Transferpapier oder Direktdruck Kalander zum Transfer von Papier auf Stoff bei Rollenware Steamer zum fixieren von Direktdrucken auf Polyester oder mittels Dampf auch auf Naturfasern wie Baumwolle und Seide Transferpressen zum übertragen der Drucke von Papier auf Stoff als Bogenware oder für kleinformatige Muster

Software Tinten Transferpapier Textilien
Geeignete Software für den Textildruck ermöglicht ein korrektes Colormanagement und verfügt über Funktionen die zum Textildruck unerlässlich sind. Unterschiedliche Tinten sind für den jeweiligen Prozess optimiert.
Disperse-, Reaktiv- oder Acid-Tinten werden jeweils verwendet.
Fragen Sie uns
Transferpapier nimmt die passende Tinte auf, sorgt für eine schnelle Trocknung und eine optimale Farbübertragung beim Transferprozess. Spezialbeschichtungen sorgen auch für eine Vermeidung unerwnschter Effekte, wie beispielsweise sie Schattenbildung (Ghosting). Fragen Sie uns Eine grosse Vielfalt von geeigneten Textilien
ist verfügbar. Beschichtungen sorgen dafür, da der Digitaldruck auch im Direktdruck optimal realisiert werden kann. Fragen Sie uns

 

Textildruck für den Zuschnitt Digitaler Textildruck

Techniken

Transferdruck

Beim Transferdruck, auch Sublimationsdruck genannt, wird zuerst mit einem Drucker, z.B. Mimaki TS300P-1800 auf Transferpapier gedruckt. Anschließend wird das Papier auf das Polyestermaterial in einer Heißpresse oder Kalander gelegt und der Farbstoff geht vom festen Zustand direkt in den gasförmigen Zustand über und verbindet sich mit dem Polyestermaterial. (Sublimation)

Direkter Textildruck

1. Pigmentdruck
Hier wird mit Pigmenttinten direkt auf die Textilien gedruckt. Diese Technik ist im wesentlichen für Baumwolle oder Polyester/Baumwolle Materialien gedacht. Der Prozess ist einfach und schnell, da er nur aus wenigen Schritten besteht. Nach dem Drucken wird der Stoff mit Hitze, z.B. einem Kalander, behandelt und die Pigmente werden in der Polyesterfaser fixiert. Der Prozess ist nun beendet und bedarf keiner weiteren Behandlung. In manchen Fällen kann man die Textilien vorher mit einer geeigneten Lösung behandeln, um eine noch höhere Leuchtkraft der Farben zu erreichen. Diese einfache Vorbehandlung kann mit Textilfestiger durchgefhrt werden. Der Druck auf fertige T-Shirts, Tops oder Unterwäsche sind interessante Anwendungen für diese Drucktechnik. Pigmentierte Tinten sind umweltfreundlich und haben eine hohe UV-Haltbarkeit.

2. Waschfester Textildruck
Mit dieser Technik lassen sich fast alle Materialien direkt mit den entsprechenden Tinten bedrucken.

Für Baumwolle, Viskose, Leinen usw. benutzt man Reaktivtinten.
Für Wolle, Naturseide, Polyamid benutzt man Acid-Tinten.
Für Polyester, Polyamid (in manchen Fällen) benutzt man Disperse-Tinten

Der Fixier- und Waschprozess:

Vorbehandlung der Materialien
Es müssen beschichtete Materialien verwendet werden, um gute Farbwiedergabe und Randschärfe zu erzielen.
Die gute Vorbereitung und Vorbehandlung der Materialien hat entsprechenden Einfluss auf die Druckqualität.

Das Bedrucken
Der Druckprozess kann auf verschiedenen Druckern realisiert werden.

Fixierung
Anschließend muss die Farbe fest im Gewebe fixiert werden. Meistens wird die Fixierung durch einen Steamer durchgeführt. Die Zeiten und Temperaturen sind abhängig von den verwendeten Materialien.
Im Steamer kondensiert der Wasserdampf auf dem Material und durch die chemische Reaktion wird die Farbe im Material fixiert.

Waschen
Der letzte Schritt besteht im Waschen der Materialien, um die chemischen Restbestände und Farbstoffe, die noch nicht fixiert sind, wegzuwaschen.
Das Ergebnis sind leuchtende, intensive Farben.

Info / News / Aktuelles
Informationen zur jeweiligen Seite finden Sie hier.
Newsletter

Bleiben Sie informiert, ...

 
     


 
Fragen Sie uns, ...

Kontaktformular öffnen / schließen
Bitte geben Sie hier die erforderlichen Daten und ihre Auswahl an.
Zum Chat